Jens Rassmus: Worte und Bilder

Lesungen mit Stift und Papier:

Eine Geschichte lässt sich in Worten und auch in Bildern erzählen. Im Bilderbuch geschieht dies meistens gleichberechtigt, Text und Illustration gehen Hand in Hand.

In meinen Veranstaltungen stelle ich den Kindern eines, manchmal auch mehrere, meiner Bücher vor. Ich zeichne dazu auf einem Flip-Chart, zeige die Illustrationen aus den Büchern und lese oder erzähle. Je interaktiver dies alles abläuft, desto besser. Bei längeren Veranstaltungen können Geschichten weitergesponnen oder eigene Bilder und Texte erfunden werden.

Natürlich stehe ich auch Rede und Antwort was meine Arbeit als Illustrator und Autor sowie alle Fragen rund ums Zeichnen, Malen, Schreiben und „Bücher-Machen“ anbelangt.

 

Zielgruppe: 1. - 3. Klasse

 

Jens Rassmus, geboren 1967 in Kiel, studierte Illustration in Hamburg und in Dundee, Schottland. 1997 erschien mit „Bauer Enno und seine Kuh Afrika“ sein erstes Buch. Seitdem illustrierte (und schrieb) er zahlreiche weitere - vor allem für Kinder. Seine Bücher erhielten mehrfach Auszeichnungen, u. a. drei Mal den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und eine Nominierung zum Deutschen Jugendliteraturpreis.

 

Weitere Informationen: www.jensrassmus.de